Das Leben schreibt Geschichten, die man sich nicht ausdenken kann. So auch diese zu unserer neuesten Veröffentlichung.

Der Song war bereits als Bandversion für das neue Album produziert und es war allen klar, wie er auf der Bühne klingen würde. Daniel wollte für Liveauftritte aber eine persönlichere Version und lies sich eine neue Klaviermelodie basierend auf dem Song einfallen.

Als dann das Video zu „In Gedanken lachen“ aufgenommen wurde und Daniel in diesem ja bekanntlich an den Tasten saß, nutzte er eine kurze Drehpause, um seine Songversion von „Es tut mir leid“ auf einem Flügel zu spielen. Schon während des Spiels zückte unser Regisseur Tobias Langer sein Handy und schnitt die Performance mit. Als der Song zu Ende war, meinten sowohl Tobias als auch unser Kameramann Lonzo, dass sie gerade richtig was gefühlt haben. Unser Regisseur zeigte auf seine Frau, welche zu Tränen gerührt war.

In diesem Moment entstand die Idee, nachträglich eine Pianoversion als Bonustrack zu produzieren. Tobias war so verliebt in den Song, dass er ihn auch in Bilder einfangen wollte. Gesagt, getan. Wir drehten ein sehr emotionales Video, gemeinsam mit den großartigen Schauspielern Katharina Brehl und Andreas Krüger. So wurde aus einem kurzen Pausenintermezzo und der Idee eines Bonussongs plötzlich kurzerhand unsere nächste Singleauskopplung.

Der Song soll Kraft geben, wenn es gerade zwischenmenschlich nicht so gut läuft.
Bei allen Problemen und Differenzen, die im Miteinander auftreten können und den daraus nicht immer logisch nachvollziehbaren Handlungen, ist es doch wichtig, zuzuhören. Verständnis für seinen Gegenüber aufzubringen, auch wenn es zuweilen viel Kraft kostet.

Nur vier Worte mit unvorstellbarer Wirkung: ES TUT MIR LEID!

Biografie

In jedem Ende, steckt auch ein Neuanfang. Besser lässt sich die Geschichte um die Entstehung von DaS NEUWERK nicht beginnen. Als sich 2016 die ehemalige Band um Daniel auflöste, gab es eine kurze Phase der Selbstfindung. Nach dieser ging der Blick nach vorn und er startete sein erstes Soloprojekt.

Ohne Musik geht es nicht und so wurde bereits Ende 2016 sein Debütalbum „Hier & Jetzt“ in den Cubeaudio-Studios aufgenommen. Genügend Material hatte er über die Jahre bereits gesammelt.

2017 sollten die Songs erstmals auf die Bühne. Aber Solokünstler hin oder her, man benötigt eine Band. Ein Team, was ebenso für die Sache brennt.
Das fand er in Fabian, Benjamin und Hannes, welche schon vorher zusammen musikalisch aktiv waren.

Die Chemie stimmte. Die Zuhörer waren begeistert. Das Soloprojekt ließen sie hinter sich und gründeten eine feste Bandformation. DaS NEUWERK war geboren.

Zusammen hat das Quartett zwischen 2017 und 2019 ca. 100 Konzerte gespielt und an neuen Songs gebastelt. Mit dem Material im Gepäck ging es 2019 in die dluxe media-Studios, wo gemeinsam mit Produzent Daniel Barbosa (Glasperlenspiel, von Welt, Staubkind) 12 Songs für das erste Banddebut „Teil eines Ganzen“ entstanden.

Und genau als das verstehen sich die Künstler. Jeder ist Teil der Band und jedes Teil trägt zum Ganzen bei. Gemeinsam schaffen sie DaS NEUWERK.

Diskografie

Alben

Hier & Jetzt – VÖ 2018

Singles

Es tut mir leid – VÖ 12.03.2021

In Gedanken lachen – VÖ 18.12.2020

DaS NEUWERK - Sowas von egal (Single)

Sowas von egal – VÖ 16.10.2020

Teil eines Ganzen – VÖ 31.07.2020

Videos

Musik

Konzerte